Schützengesellschaft Eldingen von 1862 e. V.

 

Die Schießwarte

...kümmern sich das ganze Schützenjahr über um den Schießsport und das Drumherum. An der Spitze steht die Oberschützenmeisterin und ihr Stellvertreter, die sich mit ihrer Mannschaft um den Schießbetrieb kümmern.
Wettbewerbe wie das Schweinepreisschießen, das Jedermannschießen, Ausschießen der Vereinsmeister, noch weitere Schießveranstaltungen und nicht zuletzt das spannende Königsschießen beim Schützenfest sind die ständigen Aufgaben. Die Schießstände müssen gewartet, Schießstandabnahmen erledigt werden.

Schießstandaufsicht

Geschossen werden darf nur unter Aufsicht einer verantwortlichen Aufsichtsperson (eines Schießwartes), die die erforderliche Sachkunde nachgewiesen hat, bzw. soweit es die Obhut über das Schießen bei Kindern und Jugendlichen betrifft, eine verantwortliche Aufsichtsperson, die auch die Eignung zur Kinder- und Jugendarbeit, die sogenannt Jugendbasislizenz (JuBaLi) besitzt und die Qualifikation nachgewiesen hat.

 

Die Schießleitung

   
Oberschützenmeisterin Beate Meyer  
Stellvertr. OSM Fabian Bonorden  
     

Die Schießwarte

   
Nils Bangemann    
Sina Bangemann  
Daniela Bonorden  
Jobst Cario  
Maik Hentschel  
Erika Krause  
Detlev Lemke  
Manfred Meinecke  
Thorben Meyer  
Detlef Müller  
Sandra Pleick  
Christina von Rabenau  
Jürgen Schrader  
Sandra Stempniewicz  
Lena Tritthart  
Dieter Westermann  

 

 

 

 

 

Nach oben